Der Ehrenamtspreis der SPD ging 2015 an „Weihnachten mit Herz“. Der SPD-Kreisverband Westerwald hat dem Ehepaar Engels in seiner letzten Sitzung 2015 stellvertretend für alle Ehrenamtler, im Hachenburger Projekt „Weihnachten mit Herz“ den neu gestifteten Preis verliehen. Erstmals hat die SPD Westerwald den Preis für besonderen Einsatz von Ehrenamtsinitiativen in dem Jahr vergeben. Aus den Vorschlägen der Mitglieder der SPD hat der Kreisvorstand ein Projekt ausgewählt. „Die Idee, sozial Benachteiligten Freude zu schenken und den Kindern dieser Familien ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern ist sehr berührend“, sagte SPD-Kreischef und Landtagspräsident Hendrik Hering anlässlich der Auszeichnung im AWO-Haus in Wirges. Begonnen hat diese ganz besondere Weihnachtsgeschichte bereits im Jahr 2013, als Kim Laura Engels feststellen musste, dass die verschiedenen karitativen Einrichtungen in der Region zwar in der Vorweihnachtszeit helfen, aber an Heiligabend ihre Türen geschlossen haben. Das hat zur Folge, dass die, die sich kein richtiges Weihnachtsfest leisten können, ausgerechnet zum Heiligen Abend vor einem traurigen Tag stehen. Der Entschluss, selbst aktiv zu werden und die Aktion „Weihnachten mit Herz“ ganz spontan und ohne langen Vorlauf ins Leben zu rufen, hat die Sozialdemokraten sehr beeindruckt. „Wir möchten mit dieser Auszeichnung unseren Dank und unsere Anerkennung für diesen Einsatz zum Ausdruck bringen“, ergänzt die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber und lud das Paar zu einem Infobesuch nach Berlin ein. Auch Dr. Tanja Machalet, MdL, gratulierte im Namen der SPD-Kreistagsfraktion Kim Laura und Manuel Engels zu ihrem Einsatz: „Es ist bewegend zu sehen, das das Ehepaar Engels und ihre Mitstreiter einen großen Teil des eigenen Heiligen Abends mit den Bedürftigen unserer Heimat teilen und so viel Freude und Licht in diese Familien bringen.“



Der dm-Preis für Engagement "HelferHerzen" von der Drogeriemarktkette dm ging 2016 u.a. an die Aktion "Weihnachten mit Herz"

Auch die SWR-Landesschau hat über die Aktion "Weihnachten mit Herz" berichtet.

Die Westerwälder Zeitung hat mehrfach berichtet ....